Parotia



Parotia
 
Hopmann & Lisek
Installation
2015

Glashauben/ Digitalprint auf Glas/ Gummi/ Neonröhren


die so seltsam und schön waren, daß sie die Bewunderung selbst jener nach Reichtum jagenden Seefahrer erregten. Die [...] Händler gaben ihnen den Namen […] "Göttervögel" [...], da sie weder Füße noch Flügel hatten und da sie nicht im Stande waren, irgend etwas Authentisches über sie zu erfahren, […] "Sonnenvögel" [...] [Strahlen-]“Paradiesvögel" [...] daß Niemand die Vögel lebend gesehen hat, denn sie leben in der Luft, wenden sich stets gegen die Sonne und lassen sich vor ihrem Tode nie auf die Erde nieder; sie haben weder Füße noch Flügel [...] und man sagte ihm, daß sie [...] kämen, um Muskatnüsse zu essen, welche sie berauschten und sie besinnungslos niederfallen machten